5 min read •

Neue Führungskräfte für die US-Niederlassungen von Arthur D. Little

Arthur D. Little, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Managementberatung, hat mit sofortiger Wirkung mehrere neue Führungskräfte für seine amerikanischen Niederlassungen berufen: Markus Lahrkamp wurde zum Managing Director für die USA ernannt, Priscilla G. McLeroy als neuer Director in Houston, und Natan Shklyar als Director und Leiter der Niederlassung in New York.
Michael Träm, CEO von Arthur D. Little weltweit, sagte: "Ich freue mich, die neuen Mitglieder im amerikanischen Managementteam von Arthur D. Little willkommen zu heißen. Mit den neuen Führungskräften stärken wir unsere Position als Marktführer und unser Angebot für die Kunden in diesem strategisch so wichtigen Markt. Durch die Verbindung von ausgezeichneten Branchenkenntnissen und fachlicher Kompetenz in den Bereichen Strategie, Technologie und Innovation ist das Unternehmen in der Lage, unseren Kunden auch bei sehr komplexen Sachverhalten Lösungen zu bieten und für nachhaltige Ergebnisse zu sorgen."
Markus Lahrkamp wurde zum Managing Director der US-Niederlassungen bei Arthur D. Little ernannt und leitet die Geschäfte in Boston und Houston sowie am kontinuierlich wachsenden Standort in New York. Er war bisher für den Aufbau und die Führung einer erfolgreichen Unternehmensberatung in Nordamerika verantwortlich, zu deren Kunden führende Unternehmen zählten. Er verfügt über umfangreiche Kenntnisse in verschiedenen Branchen. Dazu gehören Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Pharmazeutika, High-Tech und Halbleiter, Automobil, Baugewerbe, Machinenbau und Konsumgüter. Durch sein umfassendes Wissen wurde er zum Ansprechpartner für die Vorstände führender Unternehmen. Zu Beginn seiner Karriere erwarb Markus Lahrkamp ein Diplom in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Münster in Deutschland.
Laut Markus Lahrkamp besteht für "Arthur D. Little die einmalige Gelegenheit, in den USA aus dem weltweiten Erfolg als Berater für Fortune-100-Unternehmen Kapital zu schlagen. Unsere florierenden Niederlassungen in Boston, Houston und New York bilden eine ausgezeichnete Basis für zukünftiges Wachstum. Von dort bieten wir unseren amerikanischen Kunden Zugang zum weltweiten Netz von Arthur D. Little mit über 1.000 Beratern an 30 Standorten."
In den Vorstand von Arthur D. Little, Inc. wurde Markus Lahrkamp zusammen mit CEO Michael Träm und John W. Brennan berufen, der bei Arthur D. Little die Bereiche Health Care und Technology & Innovation Management Practices für Nordamerika leitet. "Ich für meinen Teil begrüße Markus Lahrkamp als Mitglied der Geschäftsleitung. Seine Führungsqualitäten, Kenntnisse im Bereich Private Equity und sein umfassendes Wissen werden uns dazu befähigen, das Wachstum von Arthur D. Little in den Vereinigten Staaten noch zu beschleunigen", meint John Brennan.
Natan Shklyar wird die Niederlassung in New York leiten. Sein Hauptinteresse gilt dem Aufbau des nordamerikanischen Kundenstamms im Bereich Private Equity, wobei der Fokus auf Mid-Market-Fonds und deren Portfolio-Unternehmen liegt. Er genießt das Vertrauen verschiedener mittelständischer und weltweit führender Private-Equity-Unternehmen sowie Hedge-Fonds. In den letzen drei Jahren zeichnete er für den Aufbau einer der erfolgreichsten Unternehmensberatungen verantwortlich, wo er sich auf Private Equity Fonds des Mid-Market-Segments spezialisierte. Dabei beriet er Kunden bei der Due Diligence, betrieblichen Optimierungen und der strategischen Neupositionierung der Portfolio-Unternehmen.
Natan Shklyar sagte, dass "Arthur D. Little seit vielen Jahren für Buyout- und Risikokapitalfonds tätig ist. Von nun an können auch Private-Equity-Unternehmen des Mid-Market-Segments auf die umfassende, branchenübergreifende Expertise, ausgezeichnete Wissensinfrastruktur und das Netzwerk herausragender Fachleute zugreifen. Wir setzen uns dafür ein, mittelständischen Unternehmen und deren Kapitalgebern Beratungsdienstleistungen von Weltrang zukommen zu lassen. Was mich betrifft, so freue ich mich schon sehr darauf, Arthur D. Little und damit auch den Private-Equity-Unternehmen in den USA zu mehr Wachstum zu verhelfen."
Natan Shklyar erwarb an der Columbia Business School in New York einen MBA in Finanzwesen und Management mit Bestnote und die Beta Gamma Sigma-Mitgliedschaft sowie an der Miami University in Ohio einen BA in Internationale Beziehungen und Außenpolitik mit summa cum laude und die seltene Phi Beta Kappa-Mitgliedschaft.
Priscilla G. McLeroy hat als Director die Sparte Energy Practice in Houston übernommen. Sie übernimmt die Geschäftsentwicklung und Leitung der Projekte im Bereich Energie und Chemie für große Industrieunternehmen sowie integrierte und nationale Ölunternehmen. Sie hat sich auf die Verwaltung von komplexem Kapital und Anlagevermögen im Bereich Erdöl, die Neuausrichtung der Portfolio-Strategie, die Durchführung von M&As, die Prozessoptimierung und den Markteintritt spezialisiert. Sie verfügt über Expertenwissen im geistigen Eigentumsrecht, bei der strategischen Beratung und dem branchenübergreifenden Transfer von Technologien sowie im operativen Controlling. Bevor sie zu Arthur D. Little kam, war sie als Managing Director bei einem führenden Finanzdienstleister tätig, wo sie Kunden der Energie- und Chemieindustrie beim Portfolio Value Management zur Seite stand. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in dieser Branche und hatte verschiedene Positionen im Bereich Technik und Management bei führenden Unternehmen der Energiebranche inne.
Priscilla McLeroy ist in Texas als Registered Professional Engineer eingetragen, sie ist Mitglied der Licensing Executive Society und der Society of Petroleum Engineers. Sie erwarb an der Standford University einer Master of Science und an der Universität Houston einen Bachelor of Science.
"In den Bereichen Energie und Chemie ist Innovation der Motor. Arthur D. Little ist mit der Arbeit, die das Unternehmen in den letzten 120 Jahren geleistet hat, das Beispiel für Innovation. Mein Ziel ist es, diese Philosophie auf unsere Kunden zu übertragen und sie dabei zu unterstützen, aus ihren Initiativen Wert zu schöpfen. Ich freue mich darauf, bei Arthur D. Little meine praktische Herangehensweise und langjährige Erfahrung in der Unternehmenserfahrung zum Erfolg unserer Kunden einzusetzen", kommentiert Priscilla McLeroy.

5 min read •

Neue Führungskräfte für die US-Niederlassungen von Arthur D. Little

DATE

May 2008

Arthur D. Little, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Managementberatung, hat mit sofortiger Wirkung mehrere neue Führungskräfte für seine amerikanischen Niederlassungen berufen: Markus Lahrkamp wurde zum Managing Director für die USA ernannt, Priscilla G. McLeroy als neuer Director in Houston, und Natan Shklyar als Director und Leiter der Niederlassung in New York.
Michael Träm, CEO von Arthur D. Little weltweit, sagte: "Ich freue mich, die neuen Mitglieder im amerikanischen Managementteam von Arthur D. Little willkommen zu heißen. Mit den neuen Führungskräften stärken wir unsere Position als Marktführer und unser Angebot für die Kunden in diesem strategisch so wichtigen Markt. Durch die Verbindung von ausgezeichneten Branchenkenntnissen und fachlicher Kompetenz in den Bereichen Strategie, Technologie und Innovation ist das Unternehmen in der Lage, unseren Kunden auch bei sehr komplexen Sachverhalten Lösungen zu bieten und für nachhaltige Ergebnisse zu sorgen."
Markus Lahrkamp wurde zum Managing Director der US-Niederlassungen bei Arthur D. Little ernannt und leitet die Geschäfte in Boston und Houston sowie am kontinuierlich wachsenden Standort in New York. Er war bisher für den Aufbau und die Führung einer erfolgreichen Unternehmensberatung in Nordamerika verantwortlich, zu deren Kunden führende Unternehmen zählten. Er verfügt über umfangreiche Kenntnisse in verschiedenen Branchen. Dazu gehören Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Pharmazeutika, High-Tech und Halbleiter, Automobil, Baugewerbe, Machinenbau und Konsumgüter. Durch sein umfassendes Wissen wurde er zum Ansprechpartner für die Vorstände führender Unternehmen. Zu Beginn seiner Karriere erwarb Markus Lahrkamp ein Diplom in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Münster in Deutschland.
Laut Markus Lahrkamp besteht für "Arthur D. Little die einmalige Gelegenheit, in den USA aus dem weltweiten Erfolg als Berater für Fortune-100-Unternehmen Kapital zu schlagen. Unsere florierenden Niederlassungen in Boston, Houston und New York bilden eine ausgezeichnete Basis für zukünftiges Wachstum. Von dort bieten wir unseren amerikanischen Kunden Zugang zum weltweiten Netz von Arthur D. Little mit über 1.000 Beratern an 30 Standorten."
In den Vorstand von Arthur D. Little, Inc. wurde Markus Lahrkamp zusammen mit CEO Michael Träm und John W. Brennan berufen, der bei Arthur D. Little die Bereiche Health Care und Technology & Innovation Management Practices für Nordamerika leitet. "Ich für meinen Teil begrüße Markus Lahrkamp als Mitglied der Geschäftsleitung. Seine Führungsqualitäten, Kenntnisse im Bereich Private Equity und sein umfassendes Wissen werden uns dazu befähigen, das Wachstum von Arthur D. Little in den Vereinigten Staaten noch zu beschleunigen", meint John Brennan.
Natan Shklyar wird die Niederlassung in New York leiten. Sein Hauptinteresse gilt dem Aufbau des nordamerikanischen Kundenstamms im Bereich Private Equity, wobei der Fokus auf Mid-Market-Fonds und deren Portfolio-Unternehmen liegt. Er genießt das Vertrauen verschiedener mittelständischer und weltweit führender Private-Equity-Unternehmen sowie Hedge-Fonds. In den letzen drei Jahren zeichnete er für den Aufbau einer der erfolgreichsten Unternehmensberatungen verantwortlich, wo er sich auf Private Equity Fonds des Mid-Market-Segments spezialisierte. Dabei beriet er Kunden bei der Due Diligence, betrieblichen Optimierungen und der strategischen Neupositionierung der Portfolio-Unternehmen.
Natan Shklyar sagte, dass "Arthur D. Little seit vielen Jahren für Buyout- und Risikokapitalfonds tätig ist. Von nun an können auch Private-Equity-Unternehmen des Mid-Market-Segments auf die umfassende, branchenübergreifende Expertise, ausgezeichnete Wissensinfrastruktur und das Netzwerk herausragender Fachleute zugreifen. Wir setzen uns dafür ein, mittelständischen Unternehmen und deren Kapitalgebern Beratungsdienstleistungen von Weltrang zukommen zu lassen. Was mich betrifft, so freue ich mich schon sehr darauf, Arthur D. Little und damit auch den Private-Equity-Unternehmen in den USA zu mehr Wachstum zu verhelfen."
Natan Shklyar erwarb an der Columbia Business School in New York einen MBA in Finanzwesen und Management mit Bestnote und die Beta Gamma Sigma-Mitgliedschaft sowie an der Miami University in Ohio einen BA in Internationale Beziehungen und Außenpolitik mit summa cum laude und die seltene Phi Beta Kappa-Mitgliedschaft.
Priscilla G. McLeroy hat als Director die Sparte Energy Practice in Houston übernommen. Sie übernimmt die Geschäftsentwicklung und Leitung der Projekte im Bereich Energie und Chemie für große Industrieunternehmen sowie integrierte und nationale Ölunternehmen. Sie hat sich auf die Verwaltung von komplexem Kapital und Anlagevermögen im Bereich Erdöl, die Neuausrichtung der Portfolio-Strategie, die Durchführung von M&As, die Prozessoptimierung und den Markteintritt spezialisiert. Sie verfügt über Expertenwissen im geistigen Eigentumsrecht, bei der strategischen Beratung und dem branchenübergreifenden Transfer von Technologien sowie im operativen Controlling. Bevor sie zu Arthur D. Little kam, war sie als Managing Director bei einem führenden Finanzdienstleister tätig, wo sie Kunden der Energie- und Chemieindustrie beim Portfolio Value Management zur Seite stand. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in dieser Branche und hatte verschiedene Positionen im Bereich Technik und Management bei führenden Unternehmen der Energiebranche inne.
Priscilla McLeroy ist in Texas als Registered Professional Engineer eingetragen, sie ist Mitglied der Licensing Executive Society und der Society of Petroleum Engineers. Sie erwarb an der Standford University einer Master of Science und an der Universität Houston einen Bachelor of Science.
"In den Bereichen Energie und Chemie ist Innovation der Motor. Arthur D. Little ist mit der Arbeit, die das Unternehmen in den letzten 120 Jahren geleistet hat, das Beispiel für Innovation. Mein Ziel ist es, diese Philosophie auf unsere Kunden zu übertragen und sie dabei zu unterstützen, aus ihren Initiativen Wert zu schöpfen. Ich freue mich darauf, bei Arthur D. Little meine praktische Herangehensweise und langjährige Erfahrung in der Unternehmenserfahrung zum Erfolg unserer Kunden einzusetzen", kommentiert Priscilla McLeroy.